Wareneingangsprüfgeräte

Wareneingangsprüfgeräte

Das Prüfgerät überprüft die Sicherheitsmerkmale des Sicherheitssignets der Deutschen Pfandsystem GmbH (DPG) für das Einwegpfand Deutschland. Das Gerät bietet eine einfache Möglichkeit die Qualität der Drucke von pfandwerthaltigen Gebinden zu beurteilen.

Zur Messung muss das Gerät vor die DPG-Markierung gehalten werden. Der Messvorgang wird auf Knopfdruck gestartet. Das Messergebnis wird auf dem grafischen LC-Display ausgegeben. Störendes Fremdlicht wird bei der Messung durch eine faltbare Gummisicke abgeschirmt.

Das Prüfgerät ist für den mobilen Einsatz konzipiert. Zum Aufladen des eingebauten Akkus wird das mitgelieferte Netzteil angeschlossen. In dieser Konfiguration kann das Gerät auch stationär betrieben werden.

Die wesentlichen Features der Prüfeinheit sind:

  • handliches Prüfgerät zur Bewertung der Druckqualität des Sicherheitssignets der DPG
  • mobil und stationär einsetzbar
  • einfache Bedienung
  • Abmessungen ca. 178 x 86 x 60 mm
  • Gewicht ca. 660 g
  • Betriebsdauer im Messzyklus: 110 Messzyklen in 19h (einschalten, 10 Messungen, ausschalten, 10 Minuten Pause)
  • Ladezeit ca. 2-3 h

Lieferumfang:

  • Prüfgerät
  • integrierter Akku
  • Ladegerät
  • Gerätekoffer
  • Bedienungsanleitung

Abgabe erfolgt nur an Vertragspartner der DPG

Weitere Informationen über dieses Produkt können Sie dem Flyer entnehmen.

Für den Kauf dieses Produktes benötigen Sie eine DPG-Zertifizierung . Kontaktieren Sie uns jetzt für weitere Informationen!