PodCopter - KABELGEBUNGDENE DROHNE ALS SENSOR-TRÄGERPLATTFORM
360°SCAN - DIE 360° DEKORERKENNUNG FÜR GETRÄNKEDOSEN
tama3D - STEREOOPTIK ALS KOLLISIONS- UND ABSTANDSSENSOR
PodCopter - KABELGEBUNGDENE DROHNE ALS SENSOR-TRÄGERPLATTFORM
PodCopter - KABELGEBUNGDENE DROHNE ALS SENSOR-TRÄGERPLATTFORM
360°SCAN - DIE 360° DEKORERKENNUNG FÜR DIE GETRÄNKEDOSE

insensiv bietet Ihnen in den Branchen Industire, Handel und Landwirtschaft eine breite Produktpalette sowie kundenspezifische Entwicklungen im Bereich Bildverarbeitungssysteme mit dem Schwerpunkt auf intelligente Kameras.

Als mittelständisches Unternehmen mit ca. 60 Mitarbeitern setzen wir seit über 12 Jahren auf die Entwicklung und Fertigung von innovativen Lösungen in den Wachstumstreibern Digitalisierung und Automatisierung.

insensiv GmbH
Auf dem Esch 28
33619 Bielefeld

Tel.: 0521 - 32 99 47 - 0
Fax: 0521 - 32 99 47 - 99

Sehen ist gut, erkennen ist besser

insensiv ist Spezialist für OEM-Komponenten

Bildverarbeitung

Spezial Copter

Plagiatschutz

News

Kurz vor Ostern berichtet „Das kommt aus Bielefeld“ im Rahmen des Online-Magazins über unsere EggCam.

Hier erfahren Sie wie unsere Bildverarbeitungssysteme und intelligenten Kameras sogar dem Osterhasen unter die Pfoten greifen. Lesen lohnt sich!

Um den Ansprüchen der zunehmenden Digitalisierung gerecht zu werden, haben wir uns entschlossen unsere Kommunikation im Rahmen von Social Media auszuweiten.

Deswegen freuen wir uns, mitteilen zu können, dass es nach XING nun auch eine Unternehmensseite auf der weltweit größten Social-Media Plattform Facebook gibt. Einen Link zur Seite gibt es hier.

Nicht erst seit den Vorkommnissen an den Londoner Flughäfen Gatwick und Heathrow ist die Sicherheit von kritischer Infrastruktur vor Gefahren durch Drohnen in aller Munde.

Auch der VDI hat sich mit dem Thema beschäftigt und unsere Lösung "String Shot Launcher" in einem Artikel zu dem Thema aufgenommen.

In der Ausgabe November/Dezember 2018 des Branchenmagazins „Polizei-Verkehr-Technik“, geht das Fachblatt auf die Anwendungsmöglichkeiten unseres Podcopters für Sicherheitsbehörden ein.

Den Artikel finden Sie hier.