Flaschenkonturerkennung

Zur sicheren Erkennung von Getränkeverpackungen bietet insensiv ein intelligentes Kamerasystem für die Ermittlung des Flaschentyps an.

Grundfunktion

Die Flaschenkonturerkennung ist ein selbstständig arbeitendes Kamerasystem mit homogener LED-Flächenbeleuchtung zur Identifizierung des Flaschentyps.

Die integrierte Bildverarbeitungssoftware überprüft die Eingaberichtung und ermittelt den Flaschentyp. Das System kann so konfiguriert werden, dass auch deformierte Gebinde angenommen werden. Das Ergebnis der Messung wird über serielle Schnittstellen oder Ethernet übertragen.


Anpassungen können einfach und schnell über eine Weboberfläche vorgenommen werden, ohne dass eine extra Software installiert werden muss. Mittels Fernwartung können im Bedarfsfall Software-Updates oder zentral ermittelte Flaschenparameter zu den einzelnen Automaten übertragen werden.

Technische Details

• Konfiguration über Browser
• Integrierter Manipulationsschutz
• Datenbank für mehr als 1.000 Konturen
• Erkennungszeit < 100 ms
• Maße 120 x 80 x 80 mm
• Umgebung: 5-40° C, 20-80% Luftfeuchtigkeit
• 24 V DC; max. 500mA

Interesse?

Sie benötigen weitere Informationen zu unserer Flaschenkonturerkennung? Laden Sie sich den Produktflyer herunter oder sprechen Sie uns direkt an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Produktflyer herunterladen

zum Downloadbereich