INSENSIV als Arbeitgeber



insensiv ist ein mittelständisches Unternehmen mit gut 70 Beschäftigten und Sitz in Bielefeld. Seit 2006 werden Bildverarbeitungssysteme für verschiedene Anwendungen mit dem Schwerpunkt auf „intelligente Kameras“ entwickelt, gefertigt und vertrieben.

Entstanden ist die insensiv GmbH aus dem „Ingenieurbüro Gieselmann“, welches bereits im Jahr 1996 gegründet wurde und auf Automatisierungssysteme und Kameratechnik spezialisiert war. Zu unseren Kunden gehören heute namhafte Unternehmen aus Industrie, Handel und Landwirtschaft, die national wie international tätig sind.

Mit unseren Produkten für den Bereich der Wachstumstreiber Automatisierung und Digitalisierung treffen wir den Zeitgeist. So konnten wir in den vergangenen Jahren kontinuierlich wachsen und starke Marktpositionen festigen. Darum sind wir stets auf der Suche nach engagierter, motivierter und qualifizierter Verstärkung für unser Team!

MEHR ERFAHREN

UNSERE BENEFITS

FLEXIBLE ARBEITSZEITEN

Wir arbeiten mit einem flexiblen Gleitzeitmodell. Arbeitszeit und Stunden werden minutengenau erfasst. Die Arbeitszeit wird im Team individuell abgestimmt. So gibt es z.B. keine feste Kernarbeitszeit!

INSENSIV FAMILIE

Wir legen großen Wert auf Teamwork in guter Arbeitsatmosphäre. Dazu gehört auch, dass sich die Arbeit bei uns mit Freizeit und Familie vereinbaren lässt. Das Bielefelder Bündnis für Familien hat uns dafür sogar ausgezeichnet!

WEITERBILDUNG

Für uns nicht nur eine klare Win-Win-Situation zwischen Mitarbeiter und Arbeitgeber, sondern auch Grundvoraussetzung, um im Bereich der Hochtechnologie Maßstäbe setzen zu können!

OBST UND GETRÄNKE

Bei uns bekommst Du nicht nur kostenlos Wasser, Tee und Kaffee, sondern auch die ein oder andere Vitaminbombe!

ARBEITSWEG

Parkplätze für Alle und die nächste Bushaltestelle um die Ecke (Direkte Anbindung an die Stadtbahn Linien 3 und 4). Wer es sportlich mag, kann sich ein JobRad leasen!

BRANCHENÜBLICHES GEHALT

Zusätzlich zu einer branchenüblichen Bezahlung und Aufstiegsmöglichkeiten bieten wir nach 6 Monaten monatliche Tank- bzw. Einkaufsgutscheine als geldwerten Bonus!

Werde Teil unseres Teams



Ein starkes Team braucht unterschiedliche Typen!

Darum setzten wir bei insensiv auf eine gute Mischung aus studentischen Mitarbeiter*Innen, Berufseinsteiger*Innen und erfahrenen Profis.
Wir arbeiten gerne mit Praktikanten, Studierenden (gerne auch für Bachelor- und Masterarbeiten) zusammen, die ihr Knowhow bei uns einbringen und anschließend unser Team bereichern möchten.
Die Nähe zur Universität und Fachhochschule Bielefeld ermöglichen so die optimale Kombination von Studium und Berufserfahrung.
Auch Wieder-Einsteiger*Innen sind bei uns herzlich willkommen!

Neben den Stellenanzeigen freuen wir uns immer über aufschlussreiche Initiativbewerbungen für die Bereiche:

– Softwareentwicklung
– Konstruktion
– Elektronikentwicklung

Dein Weg zu uns

Kein umständlicher Bewerbungsprozess. Bei uns kommst Du ganz einfach in drei Schritten zu Deiner neuen Herausforderung!

Schick uns deine Bewerbung

Wer bist Du und warum sollten wir uns kennen lernen? Wir freuen uns über aussagekräftige Bewerbungen, in denen Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Gehaltsvorstellungen nicht fehlen sollten.

Lerne uns persönlich kennen

Bei uns gilt: ein persönliches Gespräch zählt mehr als jede Zeugnisnote. Wir suchen nach besonderen Menschen, die unser Team bereichern. Im lockeren Vorstellungsgespräch merken wir schnell, ob wir zueinander passen.

Werde Teil unseres Teams

Willkommen an Bord: Mit einem flexiblen Einstieg und einer strukturierter Einarbeitung. Wir lassen unsere neuen Kolleg*Innen nicht im Regen stehen.

Interesse? Dann sollten wir uns kennenlernen!

Für folgende Stellen suchen wir aktuell gezielt nach Verstärkung:

Administrator (m/w/d)

Elektriker / Elektroniker (m/w/d)

Mechatroniker (m/w/d)

Praxisphase / Abschlussarbeit Konstruktion und Entwicklung

Nichts Passendes dabei? Noch Fragen?

Für Initiativbewerbungen und bei Fragen rund um ausgeschriebene Stellen oder den Bewerbungsprozess kannst Du Dich jederzeit an unsere Ansprechpartner wenden.